19.05.2009

Na toll

Nun plage ich mich schon seit längerem mit meiner äußerst schmerzhaften Schulter herum, habe geschlagene 4 Wochen auf meinen MRT Termin gewartet und ihn gestern auch hinter mich gebracht, aber nur um zu erfahren das nichts Gravierendes zu erkennen ist. Gut, einerseits bin ich ganz froh, das es wohl nichts schlimmes ist, aber andererseits bin ich nun genau so schlau wie vorher und die Schmerzen in der Schulter und im Arm bleiben und die eingeschränkte Bewegungsfähigkeit auch.
Jetzt bin ich nur noch gespannt, wie es weiter geht, immer nur Schmerztabletten sind ja auch keine Lösung.
Das Ganze ist ja auch nervend, ich habe in letzter Zeit fast nur noch gelesen *grins* gut das fällt mir nicht unbedingt schwer, aber meine Bastelleidenschaft schränkt es eben ein, weil ich nicht immer so kann wie ich will.
Also nicht wundern, wenn ich nicht so oft was zeige, denn das ist gerade immer von meiner Tagesform abhängig.


Kommentare:

Stempelmamis-Kreativseite hat gesagt…

Hallo Uli,
das hört sich nicht gerade toll an.
Wünsche Dir Gute Besserung.

LG Irmi

Sandy hat gesagt…

Ach Uli was sind das denn für Neuigkeiten ??? Ich hoffe, es geht Deiner Schulter bald wieder besser und es wird gefunden, was die Schmerzen ausmachen.

Anke hat gesagt…

Liebe Uli,

ohje Du Arme, ich kann Dir nachempfinden und drücke Dir die Daumen, dass die Schmerzen bald besser werden.

Viel, viel Mut und Kraft
wünscht Dir
Anke

bastelkueken hat gesagt…

Hallo Uli,
das hört sich gar nicht gut an und ich hoffe man kann dir bald helfen. Wünsche dir gute Besserung