18.11.2010

digitale Spielereien

Zur Zeit vernachlässige ich den Blog ziemlich, das hat allerdings seine Gründe. Meine Gedanken sind oft wo ganz anders und so vergesse ich oft meine Fotos die wir von unterwegs gemacht haben hier hochzuladen. Da ich ja auch noch meinen Hauptblog habe, wo ich meine Stempelwerke zeige, kommt dieser hier einfach zu kurz.

Vor ein paar Wochen waren wir am Ümminger See in Bochum. Es war ein sehr nebliger, trüber, verregneter Herbsttag, also nicht wirklich was für schöne Fotos. Aber die Stimmung war so schön, das ich einfach immer wieder die Kamera gezückt habe. Erst zu hause konnte man sehen, das die meisten Fotos recht blass waren, eigentlich nichts zum her zeigen.

Gestern Abend habe ich dann mal wieder digital gespielt und jetzt finde ich die Fotos so interessant das ich sie doch noch zeige. Es ist wahnsinnig spannend was man mit einem guten Bildbearbeitungsprogramm so machen kann. Die Möglichkeiten sind unerschöpflich.

In der Vergrößerung kann man die Details besser erkennen.

1 Kommentar:

Matz hat gesagt…

Fantastisch! Bin so was von begeistert! Ein Genuss! :-)))