03.05.2014

Ältester Stempel

In unserem Forum gibt es die Aufgabe, seine ältesten Stempel hervor zu kramen und eine Karte, ATC oder ein anderes Projekt damit zu werkeln.
Meine beiden ältesten Stempel sind eine kleine Blüte und ein Schmetterling. Die beiden habe ich vor Jahren gekauft um ein Schlüsselbrett aufzuhübschen. Damals habe ich noch gar nicht gestempelt.
Es war ganz schön schwierig sich für die kleine Blüte etwas einfallen zu lassen. Aber dann sind doch noch ein ATC und eine Minikarte entstanden.
Der Schmetterling liegt noch in der Warteschleife, der folgt dann später mal.



Kommentare:

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Uli,

was für eien coole Idee mal die ältesten Stempel zu nutzen.
Deine beiden Karten gefallen mir sehr gut. Ich bin von beiden Werken begeistert. Ganz liebe Grüße Silvi

Moni hat gesagt…

Hallo Uli,

Jaaaa, manchmal muss man schon tief graben um die alten "Schätze" zu finden . Das Schmetterlingsmädel ist zauberhaft und dein ATC damit sieht super aus.

Ein schönes Wochenende wünsche ich dir
Moni

Gabi hat gesagt…

Eine echt gute Idee, der kleine Engel sieht zauberhaft aus, und mein Favorit...

GAbi

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Total klasse sind die beiden Werke geworden. Besonders gut gefällt mir die blaue Karte.
Hihi... meine ersten Stempel waren die süßen Bären von Hero Arts (Lichtjahre ist es her :D )

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Beide Werke sind klasse. Gefallen mir sehr gut.
Ich finde es super, auch mal wieder alte Stempel zu benutzen.

LG Carola

Karin hat gesagt…

beautiful cards, I love the second one with the lovely little flowers! Groetjes Karin

Stempelhexe hat gesagt…

Hallo Uli,

zwei wunderbare Karten sind das geworden, gefallen mir sehr gut.

LG
Ulla